Aktuelles, Projekte und mehr

Konstituierende Sitzung des Forums „Klima, Umwelt, Naturschutz“ am 03.11.2021 bei Herrn Bürgermeister Fleischhauer  – auch wir sind Gründungsmitglied!

Am 03.11.2021 eröffnete unser Bürgermeister, Herr Fleischhauer, das Forum „Klima, Umwelt, Naturschutz”, das es, seinen Worten nach, in noch keiner Kommune in dieser Form gegeben hat. Hierzu hatte er Verbände und Institutionen aus Moers für 16.00 Uhr ins Rathaus eingeladen, um gemeinsam praktikable Ideen und deren Umsetzung zu entwickeln und so Klimaschutz in Moers aktiv und zusammen mit vielen gemeinsamen Akteuren zu gestalten. Neben Impulsvorträgen war auch die Arbeit in vier kleinen Workshops geplant.

Seiner Einladung folgten die Umweltschutzorganisationen, die Jägerinnung Moers, Enni, Lineg, der Arbeitskreis Verkehr, die Fridays for Future Ortsgruppe Moers, die Omas for Future. Auch einige weiterführende Schulen waren mit Schülerinnen und Schülern und Lehrkräften vertreten. So beteiligten sich das Adolfinum, die Geschwister Scholl Gesamtschule, die Hermann Runge Gesamtschule und das Grafschafter Gymnasium und mehrere Rats-Fraktionen am Austausch. Unsere Schule wurde von Dustin Berger, SV-Schülersprecher, und Frau Corell vertreten.

Unser Schülersprecher im Ratssaal; Foto: C. Corell

„Ich wusste ja nicht so richtig, was mich heute erwarten würde und war sehr gespannt.“ Weiter ergänzte Dustin, „viele Ideen sind bei uns ja schon umgesetzt. Wir haben Wasserstopp, Bewegungsmelder für die Lichtsteuerung, Pfandsammlungen von Plastikflaschen und Mülltrennung. Das Thema Müll werde ich auf jeden Fall noch mit in die SV-Sitzung nehmen. Bei uns funktioniert das Trennen und sammeln nicht immer so toll.“

Dustin hat an allen vier Workshops an diesem Mittwoch-Nachmittag teilgenommen und zieht am frühen Abend gegen 18.30 Uhr kurz nach Ende der konstituierenden Sitzung ein positives Fazit:

Die Justus-von-Liebig-Schule muss in diesem Netzwerk weiterhin dabei sein. Die ihm in Erinnerung gebliebenen Schlagworte „Verkehr, Wasser, Bäume, Insektenvielfalt“ sind auch für unsere Schule wichtig.  Für ihn steht fest, dass die SV in diesem Forum auf jeden Fall weiter mitarbeiten muss, auch, wenn er als Schülersprecher am Ende dieses Schuljahres mit seinem Abschluss die Schule verlässt.

Moers, 22.11.2021, Claudia Corell


Amnesty International Briefmarathon

Klick mich

“Im Dezember 2020 hat die Klasse 7a beim Amnesty International Briefmarathon mitgemacht. Bei dieser gemeinnützigen Aktion fordern Schülerinnen und Schüler die Staatsoberhäupter aus vielen verschiedenen Ländern auf, zu unrecht verurteilte Menschen freizulassen und sie gerecht zu behandeln. Trotz des Lockdowns haben die Schülerinnen und Schüler fleißig Briefe geschrieben und an großen Erfolgen mitgewirkt: Sie haben dabei geholfen, dass die beiden unschuldigen Männer Khaled aus Algerien und Paing aus Myanmar freigelassen wurden. Für ihre Mithilfe an diesem Projekt hat unsere Schule sogar eine Urkunde erhalten. Wenn du dich für den Briefmarathon interessierst, schau dir doch mal die Stellwand in unserer Aula an! Dieses Jahr kannst auch du mit deiner Klasse mitmachen!”